Zu Weihnachten…

… mein Lieblingsbild.

Die Apokalyptischen Reiter habe ich zum ersten Mal auf dem Summer’s End Festival 2008 in Andernach kennen gelernt, da ist auch dieses Foto entstanden.

Einmal mehr hatten mich meine hochverehrten Freunde von Coppelius eingeladen. Als ob Anreise und das Finden einer Unterkunft nicht schon abenteuerlich genug waren (Notiz an mich selbst: früher um Unterkunft kümmern!), hatte der Minister für Welthenruhm auch vergessen, die Gästeliste am Eingang abzugeben…

So stand ich während Van Canto schon auf der Bühne war erst mal vor dem Eingang und war ein wenig angefressen. Dankenswerter Weise erbarmte sich Caspar meiner und sorgte letztlich schnell und unbürokratisch für eine Lösung des Problems indem er mich einfach unter den metaphorischen Arm klemmte und zur Bühne schleifte.

Das Festival selbst war ein echtes Highlight. Ein JUZ das so etwas auf die Beine stellt – jedes Jahr! – verdient Respekt: so funktioniert Jugendarbeit! Die gute Stimmung hat auch auf die Künstler übergegriffen und so konnte man jede Band früher oder später an einem der Getränkestände und im Gespräch mit den Fans finden.

Dabei hat mir Tobias auch Fuchs – den Frontmann der Reiter – vorgestellt. Ein sehr sympathischer Mensch, der in zivil lustigerweise mit schwarz-weiß gestreiftem Strickpulli und Brille recht brav aussieht. Von unten aus dem Graben sehen die Künstler irgendwie größer aus.

Der Auftritt der Reiter dann hat mich umgehauen! Ich mag den Sound, die brachiale Kraft, die in den Liedern steckt. An dem Tag haben sie sich mindestens einen neuen Fan geangelt.

Nach den üblichen drei Liedern durften wir Fotografen noch weiter aus dem Publikum fotografieren – und dabei ist dieses Bild entstanden. Besser kann man – glaube ich – die Stimmung auf einem Reiterkonzert nicht treffen. Mittlerweile hatte ich ein paar Mal mehr das Vergnügen bei so einem musikalischen Großereignis dabei sein zu dürfen, und ja, genauso fühlt sich das an!

Frohe Weihnachten zusammen!

4 thoughts on “Zu Weihnachten…

    1. Nun… dass ich gute Konzerte mag, und dieses Bild eines der besten ist, die ich gemacht habe? Es fängt – glaube ich – die Stimmung eines solchen Konzertes perfekt ein und erlaubt es, beim betrachten ein wenig der Spannung, der Energie eines solchen Moments zu erahnen.

      Ansonsten? Seele? Schwarz, wie immer. ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

What is 11 + 8 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)