Vater und Sohn

Fabio – links im Bild – gibt Prinz Siegfried in der schon mehrfach erwähnten Schwanensee-Adaption. Jonas – rechts – spielt unter anderem seinen Vater.

Fabio ist ein Bühnenveteran mit einer sehr intensiven Ausstrahlung. Für den Schwanensee hat er sein Breakdance-Können um ein ansehnliches Ballettrepertoire erweitert. Als ob das nicht schon ausreichen würde, um jeden in Ehrfurcht erstarren zu lassen… singen kann er auch noch. Das ist schon ein bisschen unfair!

Jonas verwirrt mich dadurch, dass er nicht nur den König spielt, sondern auch viele andere Rollen darüber hinaus beherrscht und – wenn gerade niemand sonst verfügbar ist – in den Proben (manchmal gleichzeitig!) spielt.

Ich wiederhole mich wahrscheinlich noch ein paar Mal – jedes Mal, wenn ich über meine Mitspieler schreibe – es ist ein echtes Erlebnis mit und neben solch talentierten Menschen spielen zu dürfen. Ich habe Spaß und nur noch manchmal kurze Anfälle von Ehrfurchtsstarre. Böse Zungen behaupten, ich wäre einfach noch nicht textsicher. Das stimmt nicht. Es ist Ehrfurcht.

Ihr solltet nicht nur die Fotos anschauen, sondern auch den Schwanensee live sehen! Na los! Hier gibt es Karten.

 

EXIFs des Titelbildes:
Kamera: NIKON Z 7
Lens: Nikon AF-S Zoom-Nikkor 24-70mm f/2.8
Brennweite: 38mm
Verschlusszeit: 1/80s
Blende: ƒ/3.2
ISO: 640

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

What is 7 + 9 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)