Schlagwort: Projekt Einsamkeit

Vernissage – das Ende eines Zufalls

Vernissage – das Ende eines Zufalls

Als ich das erste Foto dieser Serie gemacht habe, hätte ich mir niemals träumen lassen, dass ich jetzt vor meinem Rechner sitze und einen Artikel über …

 

daheim

daheim

Es gibt einige Orte, an denen fühle ich mich wohl. Meine Lieblingstanzschule gehört definitiv zu diesen Orten. Es gibt wenig, was mich von meinem traditionellen …

 

höflich fragen

höflich fragen

Bei unserem ersten Shooting hatte Christian mir schon den Floh ins Ohr gesetzt, ein paar Ideen in der St. Michaels Kirche in Friedrichsthal umzusetzen. Dankenswerter …

 

Helena revisited – zügiges Arbeiten

Helena revisited – zügiges Arbeiten

Helena stand schon das ein oder andere Mal vor meiner Kamera und jedes Mal hat es einen wahnsinnigen Spaß gemacht, mit ihr zu arbeiten. Vor …

 

Mit Freunden – Finger weg vom Model!

Mit Freunden – Finger weg vom Model!

Darüber, wie angenehm es ist, mit Menschen zu arbeiten, die man gut kennt, habe ich ja schon ausführlich berichtet. Aber nicht nur Fotografen haben Freunde, …

 

Kinder

Kinder

Wenn man mit Kindern arbeitet, sollte man die Arbeit ein wenig anders angehen: Kinder sind keine Modells und wollen eigentlich viel lieber spielen als irgendwelche seltsamen Dinge für die Kamera zu machen. Lasst sie! Macht ein Spiel daraus! Oder seid einfach nur bereit!

 

Staffel 2

Staffel 2

Erfreulicherweise habe ich mehr Zeit für mein Projekt als ich Ursprünglich dachte. Also gibt es bis Ende Februar eine Fortsetzung und ich hatte das große …

 

Zurück zum Anfang

Zurück zum Anfang

Mit Lara fing alles an. Zumindest die Sache mit dem Fotoprojekt. So gut das Foto auch ist, war es doch mehr Produkt der spontanen Eingebung, …

 

Lieblingsfoto – STOP!

Lieblingsfoto – STOP!

Von diesem Shooting mit Geli hatte ich ja schon ein wenig erzählt, aber ich habe Lust, dieses Bild zu zeigen und ein klein wenig über …

 

Aus Spaß wurde Foto

Aus Spaß wurde Foto

Sabine scherzte eigentlich mehr, als sie meinte, sie würde sich als Modell auch ganz gut machen und spöttisch hinterher setze, falls das Bübchen – also …