© 2010 Lazarus

Powerwolf

Powerwolf habe ich zum ersten Mal auf dem Metal Carnival in der Garage gehört. Ein recht ereignisreiches Ereignis.

Es ist eigentlich eher selten, dass ich mich im Fotograben von der Musik beeinflussen oder gar mitreißen lasse – aber an diesem Abend hat diese Band ganz genau meinen Nerv getroffen. Warum auch immer, das war genau die Musik, die ich zu dem Zeitpunkt hören wollte.

Wie auch immer – die Jungs auf der Bühne lieferten eine absolut überzeugende Show ab. Der Lichtmeister wusste ganz genau, wie die Posen auszuleuchten sind… und Posen gab es weiss Gott genug! Es war ein Genuss da zu arbeiten!

Es gab aber ein kleines Nachspiel: Bei Saarstar ist es üblich, dass wir den Künstlern ein kleines Dankeschön für ihre Arbeit zukommen lassen, in der Hoffnung, dass sie sich freuen und dadurch, dass sie diese Bilder veröffentlich auch ein klein wenig Werbung für uns machen. Die kleine Auswahl hat Powerwolf wohl so sehr gefallen, dass sie sich gleich meine ganze Galerie geschnappt und auf ihrer eigenen Seite online gestellt haben.

Das ist – verständlicher Weise – nicht ganz in unserem Sinne. Es gab dann auch noch ein kleines Missverständnis, so dass der liebe Charles und ich erst einen kleinen Strauß ausfechten mussten, bis wir feststellten, dass wir das Selbe meinen und uns eigentlich mögen.

Mittlerweile hatte ich mehrfach das Vergnügen, von der Band zu Konzerten eingeladen worden zu sein und kann mich nur wiederholen: es ist jedes Mal wieder ein Erlebnis. Wer die etwas bombastischere Richtung des Heavy Metal mag, wird Powerwolf lieben!

 

EXIFs des Titelbildes:
Kamera: NIKON D700
Lens: AF-S VR Zoom-Nikkor 70-200mm f/2.8G IF-ED
Brennweite: 86mm
Verschlusszeit: 1/80s
Blende: ƒ/3.5
ISO: 2000

One Trackback

  1. By Evermeet Photoblog » Gäste on 13. Dezember 2010 at 05:03

    […] ein oder andere Mal habe ich ja schon erzählt (OK, damit angegeben), dass ich auf Einladung […]

Hinterlasse einen Kommentar

Die E-Mail Adresse wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben.
Notwendige Felder sind mit einem * markiert.

*
*

Es können folgende HTML tags und Attribute verwendet werden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

What is 4 + 14 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)