Kopfkino

Mit meinen Fotos möchte ich Geschichten erzählen. Ein Bild ist für mich gelungen, wenn man es ansieht und anfängt, sich etwas dazu auszudenken.

Dieses Bild aus dem gestrigen Shooting mit Pascale scheint so eines zu sein. Wenn ich mir die Kommentare und auch die PNs, die ich zu diesem Bild bekommen habe so anschaue, kommen die Betrachter da auf viele Ideen, an die ich, als ich das Foto gemacht habe, gar nicht gedacht habe. Dass das so ist, spricht dafür, dass ich irgendwas richtig gemacht habe. Lasst das Bild auf Euch wirken, genießt das Kopfkino und lasst mich Eure Geschichten wissen!

Wer jetzt auch Lust hat, mit mir ein wenig Kopfkino zu basteln – ich suche immer noch und ständig Leute, die mich bei diesem Projekt unterstützen wollen: mailt mich an!

Wie immer: hier geht es zur aktualisierten Galerie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

What is 14 + 14 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)