Khaled

Khaled war auf einmal da, schlenderte zu einer Schwanensee-Probe ins Studio, wärmte sich ein wenig auf, lies ein paar lockere Sprüche vom Stapel und… tanzte. Zuerst Breakdance und im Anschluss daran das Pas de Deux mit dem Schwarzen Schwan. Einfach so. Das war ein ziemlich gelungener und verdammt beeindruckender Auftritt.

Khaled geht mir zum einen als einer meiner Vasallen zur Hand und gibt zum anderen auch Benno, den besten Freund des Prinzen, in den sich Odile (zumindest in unserer Version) am Ende verliebt und mit dem sie hoffentlich glücklich wird. Sie hätte es weitaus schlimmer treffen können.

Inzwischen habe ich ein paar Worte mehr mit Khaled gewechselt und ihn als humorvollen und begabten Menschen schätzen gelernt, der die seltene Fähigkeit hat, in einem Moment vom lockeren Sprücheklopfer zum konzentrierten Tänzer umzuschalten. Susanne hat da eine hochmotivierte und unglaublich sympathische Ansammlung interessanter Menschen um sich versammelt – ist schön, dabei zu sein!

Wollt Ihr sehen, was dabei herauskommt, wenn man so viele begabte Menschen (und mich) auf eine Bühne lässt? Hier gibt es Karten.

 

EXIFs des Titelbildes:
Kamera: NIKON Z 7
Lens: Nikon AF-S Zoom-Nikkor 24-70mm f/2.8
Brennweite: 26mm
Verschlusszeit: 1/250s
Blende: ƒ/2.8
ISO: 6400

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

What is 2 + 2 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)