Katrin

Mein hoch geschätzter Kollege Tobias „Froggi“ Hein ist in unregelmäßigen Abständen Gastgeber von Foto-Workshops. (Bei der Gelegenheit kann ich es mir nicht verkneifen: ich auch!)

In diesem speziellen Workshop ging es um einfache Portraitaufnahmen und irgendwann auch darum, wie man mit ungewöhnliche Lichtsituationen interessante Fotos gestalten kann. Manchmal ist es erschreckend einfach: Man gebe dem Model den Blitz mit der Softbox zwischen die Knie und regele das Licht runter. Et voilá.

Ansonsten war es ein recht unterhaltsamer Nachmittag mit einem durchaus gemischten Teilnehmerkreis – als technisch durchaus interessierter Mensch hatte ich viel Spaß daran, der einzige Nikon Fotograf im Raum zu sein, so dass ich mit jeder Kamera der Teilnehmer – und auch mit Froggis E-3 – ein wenig herumspielen konnte…

Auf diesem Weg: Danke, war ein lustiger Nachmittag. Danke Katrin.

 

EXIFs des Titelbildes:
Kamera: NIKON D200
Brennweite: 50mm
Verschlusszeit: 1/125s
Blende: ƒ/5.6
ISO: 100

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

What is 9 + 7 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)