Feuer, Wasser, Foto

Das Veldensteiner Festival ist jedes Jahr wieder eines meiner persönlichen Highlights.

2009 waren Subway to Sally Headliner und das Wetter ziemlich… bescheiden. Zeitweise goss es wie aus Eimern. Gerade vor dem Auftritt von Subway fing es richtig an zu Regnen – was für uns Fotografen eigentlich kein Problem darstellt, denn der Fotograben wird noch von der Bühnenüberdachung geschützt.

Nun ist es leider so, dass Subway immer mit einigen beeindruckenden Pyro-Effekten die Bühne betritt, so dass die Fotografen zu Beginn der Show nicht im Graben sind, in diesem speziellen Fall also nass werden.

Ich hatte das Glück, dass ich an den Vertreter der Lokalpresse geraten bin, der mich mit hinter die Bühne genommen hat, so dass wir unter einem Baum Schutz finden konnten. Glücklicherweise lag da auch ein großer Felsbrocken herum von dem aus sich ein ziemlich guter Blick auf die Bühne erhaschen lies.

So konnte ich dieses Bild machen. Auf einem Felsen balancierend, die Kamera kopfüber auf den Absperrzaun aufgestützt und immer kurz davor, auszurutschen und im Schlamm zu landen – aber ich finde, es hat sich gelohnt.

Ich gebe zu, die Helligkeit des Feuers hat mich schon ein wenig überrascht (ich nutze keine Automatiken), trotzdem halte ich das Ergebnis für durchaus vorzeigbar.

Im Hintergrund sieht man übrigens „Evil“ Uwe. Bei Subway unverzichtbare Stagehand und ein sehr guter Gitarrist, der Eric auf seinen Solo-Touren unterstützt. Ein sehr sympathischer Mensch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

What is 15 + 9 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)