Ein kleiner Anfang

Zum Anfang ein altes Bild aus dem Archiv. Ein ungeplanter Schnappschuss, aber ein Bild wie man es nicht besser hätte planen können.

Das Affenhaus im Saarbrücker Zoo im Sommer ist eine echte Herausforderung für die Nase. Wenn man also ein wenig Abstand hält, sieht man auch Dinge, die den anderen Besuchern vielleicht entgehen. Zum Beispiel diesen einen Affen, der – anders als seine Mitbewohner – nicht durch das Gehege tobte. Er saß in einer Ecke und war… traurig, ich weiss es nicht genau.

Seine Mitgefangenen gaben dem Publikum, was es sehen wollte, so hatte ich genug Zeit in aller Ruhe dieses Bild zu machen.

Es überkommt mich immer wieder ein Anfall von Melancholie, wenn ich mir das Foto anschaue.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

What is 12 + 4 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)