daheim

Es gibt einige Orte, an denen fühle ich mich wohl. Meine Lieblingstanzschule gehört definitiv zu diesen Orten. Es gibt wenig, was mich von meinem traditionellen sonntäglichen Bananenweizen abhalten kann und auch sonst bin ich einfach gerne da. Anderen geht es ähnlich – bei Tobias habe ich das Gefühl, dass er eigentlich dort wohnt und nur zum Schlafen und Duschen in seine Wohnung geht.

Wie dem auch sei, Tim hatte eine sehr schöne Idee zu meinem Projekt beizutragen und weil wir ein paar Statisten brauchten, entschlossen wir uns kurzerhand das Shooting in der Tanzschule zu machen. Das hat dann auch erfreulich gut geklappt.

Ein dickes Dankeschön an Michael, den Weltbesten meiner Tanzlehrer und alle, die sich da so freundlich in den Hintergrund begeben haben.

Wie immer könnt Ihr alle Projektbilder in der Galerie und ein paar mehr auf Facebook bewundern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

What is 12 + 11 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)