Cultus Ferox

Am meisten Spaß mach die Arbeit im Fotograben, wenn die Künstler auf der Bühne mitspielen. Künstler und Fotografen leben voneinander – die Fans wollen die Künstler sehen und wenn sie nicht selbst auf den Konzerten sein können, dann zumindest gute Fotos davon.

Richtig schön wird es, wenn die Künstler sehen, dass man auf sie zielt und anfangen, sich in Pose zu werfen oder mit der Kamera spielen. Den Fotos, die dabei herauskommen sieht man an, dass alle Beteiligten Spaß hatten.

Entstanden ist dieses Foto auf dem Hexentanz Festival 2007 beim Auftritt von Cultus Ferox – recht früh am Nachmittag. Ich musste feststellen, dass ich ein echtes Problem damit hatte, mit „echtem“ Licht umzugehen. Es war nicht dunkel, und das Bühnenlicht war auch nicht so präsent, wie ich dachte. Irgendwie habe ich mich daran gewöhnt, dass es da, wo ich Fotos mache, dunkel ist.

Ich habe mir ganz fest vorgenommen, öfters raus zu gehen und bei Sonnenlicht Fotos zu machen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

What is 14 + 15 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)